Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Weisheiten, Lebenssinn
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 19.09.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Jesus redete nur in Gleichnissen zum Volk

Und Jesus sprach zu ihnen: Euch ist es gegeben, das Geheimnis des Reiches Gottes zu erkennen, denen aber, die draußen sind, wird alles in Gleichnissen zuteil, »damit sie mit sehenden Augen sehen und doch nicht erkennen, und mit hörenden Ohren hören und doch nicht verstehen, damit sie nicht etwa umkehren und ihnen die Sünden vergeben werden.«

Markus 4,11-12

Tiefe Botschaften sind in der Bibel verborgen,
doch Gott selber will für die Auslegung sorgen:
Dies tut er durch Seinen guten Heiligen Geist,
welcher uns Auslegung und Sinn dazu weist!

Frage: Verstehen Sie die Gleichnisse in Gottes heiligem Wort?

Tipp: Jesus gebot uns: „Gebt das Heilige nicht den Hunden und werft eure Perlen nicht vor die Säue, damit diese sie nicht mit ihren Füßen zertreten und sich nicht umwenden und euch zerreißen.“ (Matth. 7,6). Für Gottes heiliges Wort gilt natürlich dasselbe und somit „verschlüsselte“ Gott seine heilige, nur für Gotteskinder bestimmte Botschaft in Gleichnissen. Vor allem prophetische Bücher wie z.B. die Offenbarung hat Gott entsprechend „verschlüsselt“. Bezüglich „Entschlüsselung“ lesen wir in Markus 4,34b: „wenn sie aber alleine waren, legte Jesus seinen Jüngern alles aus.“ Somit haben wir auch heute nötig uns vom Heiligen Geist die nötige Erkenntnis von Gottes Wort geben zu lassen. Lasst uns Gottes Wort reichlich lesen und Jesus Christus um die entsprechende Deutung und Auslegung bitten!

Lebenssinn, Nachdenkliches, Weisheiten

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98

99

100

101

102

103

104

105

106

107

108

109

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Lebensweisheiten-Menüs geblättert werden)


Folgende Lebensweisheiten finden Sie hier:

1. Gedicht "STATIONEN DES LEBENS" (Lebensweisheitsgedichte, Hermann Wohlgenannt, 2011)
2. Gedicht Als ich noch lebte in der Welt (Lebensweisheitsgedichte, Katja Sawadski, 2005)
3. Gedicht Atheisten-Litanei (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
4. Gedicht Atme durch und werde still (Lebensweisheitsgedichte, Maria Gorges, 2011)
5. Kirchenlied Bist du gleich ferne von Bekannten (Lebensweisheitslieder, Autor unbekannt, Hannoversches Gesangbuch 1903)
6. Gedicht Blindheit (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2011)
7. Gedicht Damoklesschwert (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
8. Gedicht Das Schiff (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
9. Gedicht Das Stundenglas der Zeit (Lebensweisheitsgedichte, Maria Gorges, 2011)
10. Gedicht Dein Beifahrer (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
11. Gedicht Dein Kleid (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
12. Gedicht Der Gewinn (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
13. Gedicht Der Herbst ist da, die Blätter fallen nieder. (Lebensweisheitsgedichte, Lori Runkowsky, 2010)
14. Gedicht Der Klempner-Gott (Lebensweisheitsgedichte, Rainer Jetzschmann, 2008)
15. Gedicht Der Mensch (Lebensweisheitsgedichte, Hermann Wohlgenannt, 2011)
16. Gedicht Der Traum vom billigen Frieden (Lebensweisheitsgedichte, Martin Volpert, 2008)
17. Gedicht DER WURM (Lebensweisheitsgedichte, KaRo, 2012)
18. Gedicht Die Mitternacht der Weltgeschichte (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
19. Gedicht Die Not ist groß in unserer Welt (Lebensweisheitsgedichte, Roswitha Schuh, 2009)
20. Gedicht Die vermeintliche Freiheit (Lebensweisheitsgedichte, Heinrich Ardüser, 2007)
21. Gedicht Dies und Das und Alles (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2011)
22. Gedicht Du hast es so gewollt (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
23. Gedicht Ein echter Freund (Lebensweisheitsgedichte, Manuela Fay, 2012)
24. Gedicht Einheit der Christen (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
25. Gedicht Entstehung der Welt (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2004)
26. Gedicht Er kennt alle (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
27. Kirchenlied Es ist gewißlich an der Zeit (Lebensweisheitslieder, Bartholomäus Ringwaldt (1530 - 1599))
28. Gedicht Es könnte so schön sein (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
29. Gedicht Feindesliebe (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2011)
30. Gedicht Fundamentalismus
oder
Unter Verdacht
(Lebensweisheitsgedichte, Martin Volpert, 2008)
31. Gedicht Gänge (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
32. Gedicht Göttliche Weisheit (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
33. Gedicht Geht unsere Welt kaputt? (Lebensweisheitsgedichte, Hermann Wohlgenannt, 2011)
34. Gedicht Geld und wahrer Reichtum (Lebensweisheitsgedichte, Rainer Jetzschmann, 2008)
35. Gedicht Glück (Lebensweisheitsgedichte, Hermann Wohlgenannt, 2013)
36. Gedicht Glaube und Vernunft (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
37. Gedicht Glauben (Lebensweisheitsgedichte, Heinrich Ardüser, 2005)
38. Kirchenlied Gott hat in meinen Tagen (Lebensweisheitslieder, Jak. Friedr. Feddersen (1736 - 1788)
39. Gedicht Gott weiss (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2006)
40. Gedicht Grenzen des Lebens (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
41. Gedicht Hören auf Gott (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
42. Gedicht Haschen nach Wind (Lebensweisheitsgedichte, Martin Volpert, 2008)
43. Gedicht Heimat (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
44. Gedicht Herbst des Lebens (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2014)
45. Gedicht Ich (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
46. Gedicht Identität (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2011)
47. Gedicht Ihr Menschen die ihr unbekehrt (Lebensweisheitsgedichte, (unbekannt))
48. Gedicht Illusionen (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2005)
49. Gedicht Im falschen Zug (Lebensweisheitsgedichte, Martin Volpert, 2008)
50. Gedicht Im Zug (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2014)
51. Gedicht Jeder Stein hat seinen Sinn (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
52. Gedicht Karneval (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
53. Gedicht Kennst du die Botschaft? (Lebensweisheitsgedichte, Arne Baier, 2007)
54. Gedicht Kostbar (Lebensweisheitsgedichte, Brunhilde Rusch, 2006)
55. Gedicht Krieg und Frieden (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
56. Gedicht Leben ist mehr (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2005)
57. Gedicht Leben – Tod – Hoffnung (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2009)
58. Gedicht Lebensleiter!? (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2011)
59. Gedicht Lebensschiff (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2006)
60. Gedicht Lebensziel (Lebensweisheitsgedichte, Ekkehard Walter, 2018)
61. Gedicht Mauern (Lebensweisheitsgedichte, Anette Schneider, 2008)
62. Gedicht Meine Wege (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2015)
63. Gedicht Mittelmäßig (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2005)
64. Gedicht Moral Rearmament (Moralische Aufrüstung) (Lebensweisheitsgedichte, Brunhilde Rusch, 2007)
65. Gedicht Nicht blinder Zufall (Lebensweisheitsgedichte, Christian Peter, 2012)
66. Gedicht Nicht schweigen (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2005)
67. Gedicht Nur drei Worte? (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2011)
68. Kirchenlied O, der alles hätt verloren (Lebensweisheitslieder, Gottfried Arnold (1666 - 1714))
69. Gedicht Ohnmacht des Geldes (Lebensweisheitsgedichte, Rainer Jetzschmann, 2008)
70. Gedicht Optimist und Pessimist (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
71. Gedicht Reichtum (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
72. Gedicht Söhne (Tolstoj) (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
73. Gedicht Sanfte, zärtliche Gitarrenklänge (Lebensweisheitsgedichte, Katja Sawadski, 2005)
74. Gedicht Schlagloch (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2005)
75. Gedicht Sinn des Lebens (Lebensweisheitsgedichte, Ulrike Pestner, 2013)
76. Gedicht Sinnvolle Zeit (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
77. Gedicht Sterne (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2007)
78. Gedicht Töne  Humorvoll  (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
79. Gedicht Tod und Ewigkeit (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
80. Gedicht Und dann kamst DU (Lebensweisheitsgedichte, Brunhilde Rusch, 2005)
81. Gedicht Unglaublich (Lebensweisheitsgedichte, Ekkehard Walter, 2018)
82. Gedicht Unsere Welt (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
83. Gedicht Vertrauen (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2010)
84. Gedicht Vom Sinn des Lebens (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2007)
85. Gedicht Wünsche (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
86. Gedicht Wünsche (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2006)
87. Gedicht Wünsche (Lebensweisheitsgedichte, Anette Schneider, 2008)
88. Gedicht Was bin ich wirklich? (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
89. Gedicht Was bleibt (Lebensweisheitsgedichte, Johannes Kandel, 2014)
90. Gedicht Was ist es, was wirklich zählt? (Lebensweisheitsgedichte, Andreas Schomburg, 2011)
91. Kirchenlied Was ist unsre Lebenszeit? (Lebensweisheitslieder, Unbekannt - Aus dem Liederschatz von Albert Knapp)
92. Gedicht Was ist Wahrheit? (Lebensweisheitsgedichte, Ursula Wulf, 2005)
93. Gedicht Weiten (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2006)
94. Gedicht Weltenende (Lebensweisheitsgedichte, Anette Esposito, 2008)
95. Gedicht Widerspricht sich die Bibel selbst? (Lebensweisheitsgedichte, B. P. Lewicki, 2005)
96. Gedicht Wie darfst du hoffen? (Lebensweisheitsgedichte, Maria Gorges, 2011)
97. Gedicht Wie könnt’ die Welt mit allen ihren Sinnen (Lebensweisheitsgedichte, Anette Schneider, 2009)
98. Neue christliche Lieder Wo sind die Jahre geblieben PDF-Datei mit Notensatz vorhanden (Lebensweisheitslieder, Text: Manfred Reich – Vertonung: Wilhelm Koch, 2015)
99. Kirchenlied Wohl dem, der Jesum liebet (Lebensweisheitslieder, Anna Sophia, Landgräfin zu Hessen, Darmstadt (1638 - 1683))
100. Gedicht Wohlstand (Lebensweisheitsgedichte, Martin Volpert, 2008)
101. Gedicht Worauf baue ich?  Humorvoll  (Lebensweisheitsgedichte, Sabine Brauer, 2009)
102. Gedicht Worte (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2006)
103. Gedicht Worte sind Leben (Lebensweisheitsgedichte, Manfred Reich, 2006)
104. Gedicht Wunder (Lebensweisheitsgedichte, Anette Schneider, 2008)
105. Gedicht Wunder der Schöpfung (Lebensweisheitsgedichte, G. Fuchs, 2005)
106. Gedicht Wunderliches (Lebensweisheitsgedichte, Martin Volpert, 2008)
107. Gedicht Zuhause (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2010)
108. Gedicht Zweifel (Lebensweisheitsgedichte, Joachim Krebs, 2006)
109. Gedicht „Hauptsache gesund“(?) (Lebensweisheitsgedichte, Rainer Jetzschmann, 2009)

Bibel - Gottes Botschaft an die Menschen

Die Bibel

Gottes Botschaft an die Menschheit




Ich habe Dir eine Botschaft niederschreiben lassen!
Hast Du sie schon gelesen?


- Gott



www.gottesbotschaft.de



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de