Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Neuzeitliche Dichter und Liedautoren
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 25.03.2017

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Jesus öffnet den Blinden ihre Augen. So manche Menschen sind geistlich blind. Auch ihnen will Jesus helfen.

Jesus aber blieb stehen, rief sie (die beiden Blinden) und sprach: Was wollt ihr, dass ich für euch tun soll? Sie sprachen zu ihm: Herr, dass unsere Augen aufgetan werden. Und es jammerte Jesus und er berührte ihre Augen; und sogleich wurden sie wieder sehend, und sie folgten ihm nach.

Matthäus 20,32-34

Die Armen und die Blinden,
sie wollten Jesus finden,
sie glaubten und sie wurden heil,
denn Jesus ist das Rettungsseil.

Frage: Jesus hat Mitleid mit sündenkranken Menschen. So viele sind mit geistlicher Blindheit geschlagen. Hat Jesus Ihnen schon das göttliche Augenlicht schenken dürfen?

Vorschlagl: Die meisten Menschen der heutigen Zeit denken, dass sie "aufgeklärt" und gut informiert sind. Die Bibel, Gottes Wort, jedoch lehrt uns klar in Apostelgeschichte 26, 18 dass der Apostel Paulus vor König Agrippa predigte, dass Jesus selbst ihn sendete um den Heiden die Augen aufzutun, dass sie sich bekehren von der Finsternis zum Licht und von der Gewalt des Satans zu Gott. Solche Erkenntnis ist göttliches Augenlicht. Wer des Paulus Rat befolgt und fortan Jesus dienen will, der ist wahrhaftig sehend geworden.

Neuzeitliche Dichter und Liedautoren

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Dichter-Menüs geblättert werden)


Monika Mühlhaus


Monika Mühlhaus Die Liederdichterin Monika Mühlhaus wurde 1961 in München geboren und ist eine wiedergeborene Christin.
Sie ist verheiratet, hat 2 Kinder und lebt in Haar bei München.
Seit einigen Jahren ist sie für den Gemeindegebetskreis der evangelischen Jesuskirche in Haar bei München verantwortlich, wo sie auch regelmäßig die Sonntagsgottesdienste besucht.

Im Frühjahr 1993 unterzog sich Monika Mühlhaus in einer Baptistengemeinde der Glaubenstaufe mit Untertauchen
Sie hat mittlerweile über 560 Lieder – im Stil der alten Kirchenliederdichter - verfasst.

Um Interessierten die Möglichkeit zu geben, die Melodien dieser Lieder zu hören, gibt es unter dem Lied einen Button „Melodie anhören“, bei der dann die Melodie des capella-Notenblattes im Midi-Format ertönt.
Da aber die meisten Lieder um ein oder zwei Halbtöne mittels Capo erhöht werden, damit diese angenehmer zu singen sind, klingt die Melodie recht tief.
Jedem Hörer, der sich dieses Notenblatt dann ausdruckt, sei es unbenommen, selbst den Capo nach Bedarf zu setzen, oder das Keyboard entsprechend zu erhöhen.

Durch verschiedene Solo-Auftritte in verschiedenen Kirchengemeinden erwarb sich Monika Mühlhaus bereits Live- Auftrittserfahrung, und kann mit ihrem umfangreichen Repertoire ganze Liederabende bestreiten.

Die Lieder wurden mit freundlicher Genehmigung www.christliche-gedichte.de zur Verfügung gestellt
Weitere Informationen zu der Autorin sowie weitere Lieder finden Sie auf ihrer Website:
www.daswundervonhaar.de

In Seiner Nähe

Hinweis:

Einige hier veröffentlichte Texte finden Sie im Gedichtsband
"In Seiner Nähe"



1. Über Bitten und Verstehen

2. Aber dennoch

3. Ach HERR, wie könnt ich finden

4. Alle Jahre wieder (Neufassung)

5. Alle Tage, bis an der Welt Ende

6. Alles drängt zur Offenbarung

7. Alles ist Dir untertan

8. Alles, was wir haben

9. Als Christus einst gestorben

10. Auf Hochmut folgt der Fall

11. Auferstanden von den Toten

12. Aus tiefster Not

13. Bis in die letzten Winkel unsrer Seelen

14. Deine Gnade

15. Deine Vollkommenheit

16. Der HERR ist mein Teil

17. Der Herr wird König sein

18. Der schmale Weg

19. Der verlorene Sohn wird gefunden

20. Die Liebe hat sich klein gemacht

21. Die Wüste lebt

22. Du befreist uns von den Ketten

23. Du bist der Grund

24. Du bist unser guter Hirte

25. Du bist wie Feuer

26. Du hast einen Bund mit uns geschlossen

27. Du legst

28. Du segnest und behütest gern

29. Du willst uns reinigen

30. Ein heller Stern ist uns erschienen

31. Ein Schaf, das in den Dornen hing

32. Er ist die Sühnung für unsre Sünden

33. Erhöre mich, o HERR!

34. Fürchtet Euch nicht!

35. Freigemacht von allen Sünden

36. Gegen die Gefangenschaft

37. Geh und sieh

38. Gibt nicht Jesus unserm Leben Sinn?

39. Glanz der Morgensonne

40. Glauben

41. Goldner Herbst

42. Großer König, Starker Herrscher

43. Guter Gott

44. Heil ist uns geworden

45. Heute ist der Tag

46. In Christus

47. In den frühen Morgenstunden

48. In der Stille bei Dir

49. Ist es nicht einfach wunderbar? (zur Silberhochzeit)

50. Jahreslosung 2006: Ich lasse dich nicht fallen

51. Jahreslosung 2007: Ich will ein Neues schaffen

52. Jahreslosung 2008: Du lebst und so auch wir

53. Jahreslosung 2009: Unmöglich bei den Menschen

54. Jahreslosung 2010: Jesus Christus spricht

55. Jahreslosung 2011: Überwindet!

56. Jesus Christus über alles (Melodie deutsche Nationalhymne)

57. Jesus, Gottes Passahlamm

58. Jesus, großer Gottesheld

59. Jesus, wir wollen Dir singen (Neufassung von 'Süßer die Glocken nie klingen')

60. Kinder des Lichtes

61. Kommt, es ist bereit!

62. Lamm Gottes

63. Lass doch jedes tiefe Tränental

64. Lasst uns Zeugen sein!

65. Leuchtfeuer

66. Liebe Schwestern, liebe Brüder

67. Lieber Jesus, lieber Heiland

68. Mögest Du uns zubereiten

69. Mach unsre Herzen weich und offen!

70. Mehr und mehr

71. Meine Freude fliegt zum Himmel empor

72. Neu aus Gott geboren

73. Nicht eine Sekunde

74. Nichts als nur die Wahrheit

75. Nie, nie wirst Du uns vergessen

76. Niemals können wir genügen

77. Nur Dir will ich mich beugen

78. Nur ein Gebet

79. Nur Liebe

80. Nur zu Deiner Ehre

81. O HERR, sei unsre Quelle!

82. O Jesus, HERR (Neufassung von ´O Tannenbaum´)

83. Preist den HERRN!

84. Richte auf alle die Verzagten

85. Sauerteig

86. Schmetterlinge

87. Schritt für Schritt

88. Sein Kreuz – unser Kreuz

89. Sieh, das Alte ist vergangen

90. So groß!

91. So tief!

92. Tausend Jahre wie ein Tag

93. Tote werden leben

94. Tröste mich!

95. Unsre Strafe lag auf Ihm

96. Unvergleichlich

97. Vater, Deine Wandelkraft

98. Warum?

99. Was wir tun

100. Weiche von uns, Satan, weiche!

101. Weil Deine Liebe niemals endet

102. Weil tausend Vogelstimmen

103. Weisheit

104. Wenn ich auch im Finstern sitze

105. Wenn ich mich nicht mehr halten kann

106. Wenn meine Seele

107. Wenn wir unser Bestes geben

108. Wie das Licht

109. Wie ein Spiegel

110. Wie im Paradiese

111. Wie nah ist uns der Himmel!

112. Wie wunderbar!

113. Willkommen!

114. Winterwald

115. Wir dürfen Vater zu Dir sagen

116. Wir danken Dir

117. Wir lieben Dich

118. Wir sind Königskinder

119. Wo ist ein Gott wie Du?

120. Wunder

121. Wunder über Wunder


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Dora Rappard (1842 - 1923) (Themenbereich: Liederdichterin)
Viktor Wink (Themenbereich: Komponist)
Hedwig von Redern (1866 - 1935) (Themenbereich: Liederdichterin)
Eleonore Fürstin von Reuß (1835-1903) (Themenbereich: Liederdichterin)
Henriette Marie Luise von Hayn (1724 -1782) (Themenbereich: Liederdichterin)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Dichterin



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Christliche Impulse und Nachrichten
Christliche Impulse
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Jesus bald wiederkommt um seine Gemeinde zu sich zu holen (1. Thess. 4,16-17).
Jesus warnt uns aber, dass wir dazu bereit sein müssen!

Wie können wir uns auf Jesu Kommen vorbereiten?

Zur Umfrage

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Jesus DER Weg

Ich (Jesus Christus) bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14, 6

christliche Impulse ...


... und Denkanstöße zu aktuellen Themen in Politik und Gesellschaft werden hier anhand des Wortes Gottes

beleuchtet und dazu Stellung bezogen


aktuelles Thema:
Generation Zukunft e.V. - Erdolfs 5. Kolonne?

"Erdolf" oder auch "Erdowahn" sollte nicht unterschätzt werden.Seine Unverschämtheiten sind sind ernst gemeint.Es geht ihm auch um eine islamischen Unterwanderung Europas.Das dürfen wir nicht dulden.

Die wöchentlich erscheinenden Impulse können auch kostenlos per Email-Abonnement bezogen werden

www.christliche-impulse.de