Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Demut
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 15.10.2018

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Jesu Freund sein

Ihr seid Meine Freunde, wenn ihr tut, was Ich euch sage.

Johannes 15,14

Welch Vorrecht, Jesu Freund genannt zu werden,
das ist gewiss das allerhöchste Glück.
Wir sind doch nur ein Gast hier auf Erden.
Wir sehnen uns: Jesus, komme bald zurück!

Frage: Kann mich Jesus „Mein Freund“ nennen?

Tipp: Ist das nicht herrlich, dass uns Jesus Seine Freunde nennt, wenn wir tun, was Er uns sagt! Nichts lieber will ich sein, als Jesu Freund! Unser Gehorsam ist entscheidend dafür, dass Er mich Freund nennen kann. Die Freundschaft Jesu ist kostbarer als jede andere Freundschaft! Deshalb mache ich keine Kompromisse, wenn es um Jesus und Sein Wort geht!

Demut

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Demut-Menüs geblättert werden)


Durch Demut an Größe gewinnen

Demutgedicht


Ein göttliches Geheimnis steht geschrieben, für uns Menschen in der Schrift.
Von König David sind geblieben, viel wunderbare Heilsgedanken uns verbrieft.
Denn David war ein Segensträger, im Dienste göttlicher Majestät.
Seine Taten schrieb einst auf er, für jeden, der den Weg des Glaubens geht.

David lehrte wichtige Weisung, dass Demut sei ein groß Geschenk.
Er legte es uns sehr ans Herzen, dass man an das des öftern denk`.
Denn Gott will, dass wir Demut üben, Ihm willig dienen Tag und Nacht.
Des Herren Lob zu mehren trachten, und auf Sein Ruhm seien bedacht.

Gott widersteht dem Hochmutsmenschen, und Stolz, der kommt ja vor dem Fall.
Dem Demutsmenschen aber hilft Er, begleitet ihn auch überall.
So trachten wir getrost nach Demut, erflehen sie all Tag vom Herrn.
So wird Er uns bestimmt erziehen. Er offenbart sich uns auch gern.

Oh, - tief Geheimnis, das der Demut ! "Wenn Er mich demütigt, bin ich groß.
Allein durch Jesu heil`gem Kreuzblut, bin ich all meine Sünden los.
Macht Er mich klein, -- wird Er mir größer, er Seine Kraft mir offenbart.
Im Blick auf Ihn bin ich gelöster, mir wird viel Elend auch erspart."

Und wenn wir einst als Überwinder, versammelt vor dem Throne stehn.
Dann dürfen wir, - die Gotteskinder, auf ewig Seinen Weg verstehn.
War auch nicht immer lauter Freude, der Weg auf Erden, - lass nur sein!
Bald stehen wir auf Himmelsstrassen, und gehn zur ew`gen Freude ein.


(Demutgedicht, Autor: Heinrich Ardüser, 2005)


  Copyright © by Heinrich Ardüser, 2005, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden

Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Gott ist gegenwärtig (Themenbereich: Ehrfurcht vor Gott)
Demut (Themenbereich: Demut)
Gott ist gegenwärtig (Themenbereich: Gottesfurcht)
Wie´s Gott gefällt, so g´fällt´s (Themenbereich: Demut)
Dein Wille geschehe ... (Themenbereich: Demut)
Demut (Themenbereich: Demut)
Meine Seele, laß dich finden (Themenbereich: Ehrfurcht vor Gott)
Du meine Seele singe (Themenbereich: Demut)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Gottesfurcht
Themenbereich Demut



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Buchempfehlung

Ein umfassendes Bibelstudium

Anhand von Fragen und Antworten in Selbststudium oder Bibelkreis das Gebetsleben bereichern und vertiefen.

Weitere Infos ...