Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Lebensweisheitslieder
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 19.07.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott möchte allein angebetet werden!

Ich, der HERR, das ist mein Name; und will meine Ehre keinem andern geben noch meinen Ruhm den Götzen.

Jesaja 42, 8

Dir allein gebührt die Ehre!
Uns falsche Götzen verwehre,
uns die Wahrheit lehre!
Wir beten Dich, oh Heiland, an,
Dich, der uns einstens ersann!

Frage: Ehren wir Gott allein oder laufen wir toten Götzen nach?

Tipp: Gott möchte, dass wir ausschließlich Ihm die Ehre geben: Das dient zu unserem eigenen Schutz. Gott möchte nicht, dass wir uns selbst durch unsere eigenen Fantasiegebilden - toten Götzen nämlich - betrügen. Darüber hinaus gibt man durch Götzen dem Satan eine weitere Möglichkeit, uns zu verführen. In Gottes Licht allerdings sind wir vor satanischen Angriffen völlig sicher.

Lieder mit Lebensweisheiten

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Lebensweisheitslieder-Menüs geblättert werden)


Ruhe ist das beste Gut

Lebensweisheitslied


1. Ruhe ist das beste Gut,
das man haben kann;
Stille und ein guter Mut
steiget himmelan;
die suche du!
Hier und dort ist keine Ruh
als bei Gott, ihm eile zu:
Gott ist die Ruh!

2. Ruhe suchet jedes Ding,
allermeist ein Christ;
du, mein Herz, nach Ruhe ring,
wo du immer bist,
o suche Ruh!
In dir selber wohnt sie nicht;
such in Gott, was dir gebricht:
Gott ist die Ruh!

3. Ruhe gibt dir nicht die Welt,
ihre Freud und Pracht;
Ruhe gibt nicht Gut und Geld,
Luft, Ehr, Gunst und Macht;
keins reichet zu.
Wenn du recht bekümmert bist,
suchst du das, was droben ist:
Gott ist die Ruh.

4. Ruhe geben kann allein
Jesus, Gottes Sohn,
der uns alle ladet ein
vor des Himmels Thron
zur wahren Ruh.
Wer den Ruf vernommen hat,
dringe ein zur Gottesstadt:
Gott ist die Ruh.

5. Ruhe beut er allen an,
die beladen sind;
Arm´ und Reiche kommt heran,
Mann und Weib und Kind,
ihr findet Ruh!
Traget ihr des Leides viel,
Gott setzt allem Leid ein Ziel:
Gott ist die Ruh.

6. Ruhe kommt aus Glauben her,
der nur Jesum hält;
Jesus machet leicht, was schwer,
richtet auf, was fällt;
sein Geist bringt Ruh.
Gib im Glauben Herz und Sinn
seinem Geist zu eigen hin;
Gott ist die Ruh!

7. Ruhe hat, wer willig trägt
Christi sanftes Joch;
alle Last, die er auflegt,
ist ja lieblich doch
und schaffet Ruh.
Folge deinem Heiland gern,
dann ist nie dein Friede fern:
Gott ist die Ruh!

8. Ach du Gott der wahren Ruh,
gib auch Ruhe mir;
was ich denke, red´ und tu´,
streb´ nach Ruh in dir;
gib Ruh dem Geist!
Schließt sich dann mein Auge zu,
so führ Leib und Seel zur Ruh:
Gott ist die Ruh!


(Lebensweisheitslied, Autor: Joh. Kasp. Schade (1666 - 1698))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Lebenssinn, Nachdenkliches, Weisheiten (Themenbereich: Lebensweisheiten)
Gott ist gegenwärtig (Themenbereich: Gott lieben)
Lebensweisheitslieder (Themenbereich: Lebensweisheiten)
Die Kraft der Liebe (Themenbereich: Gott lieben)
Großer Gott, wir loben Dich! (Themenbereich: Gott lieben)
Wer Gottes Wort nicht hält und spricht (Themenbereich: Gott lieben)
Jesu, komm doch selbst zu mir (Themenbereich: Gott lieben)
Ich singe Dir mit Herz und Mund (Themenbereich: Gott lieben)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Weisheiten
Themenbereich Gott innig lieben
Themenbereich Frieden



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de