Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Erweckungslieder
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 28.03.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott wurde Mensch!

Denn euch ist heute in der Stadt Davids der Retter geboren, welcher ist Christus, der Herr.

Lukas 2,11

Du kamst zu uns als Baby zart,
doch Dein Leben endete hart:
erlittest der Folter große Not,
gingst gar in den bitteren Tod,
von dem wir ja alle wissen,
dass wir ihn hätten sterben müssen.
Nur Dein kostbares Blut uns rettet -
in Deine Gnade eingebettet.

Frage: Ist uns bewusst, dass Gott für uns Mensch geworden ist, weil Er uns liebt und sich deshalb für uns interessiert?

Zum Nachdenken: Jesus kam in diese Welt, um uns die Frohe Botschaft der Liebe Gottes zu bringen und durch Seinen Sühnetod für jeden Rettung zu bringen, der sich unter Sein heiliges Blut, das Er für uns vergossen hat, stellt.

Lieder über Erweckung, Hingabe und Zeugendienst

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Erweckungslieder-Menüs geblättert werden)


Wachet auf, erhebt die Blicke!

Erweckungslied, Melodie: Wachet auf, ruft uns die Stimme


1. Wachet auf, erhebt die Blicke!
laut mahnen uns die Weltgeschicke,
es dränget hart der Brüder Not.
Seht gekommen ist die Stunde,
die uns vereint zu schönem Bunde,
zu tun, was uns der Herr gebot.
laßt nicht die Hände ruhn,
auf, laßt uns Gutes tun
allen Menschen
im rechten Geist,
doch wie es heißt:
An Glaubensbrüdern allermeist!

2. Wachet auf, schaut an das Gute,
das ihr der Väter Mut und Blute
und ihrer Glaubenstreu verdankt!
auf und tilgt die alten Schulden!
Wie lange soll sich noch gedulden
das Schifflein, das im Sturme schwankt?
Eilt ihm zur Hilf herbei!
Es rudert froh und frei,
wenn ihm Liebe
die Segel schwellt
hin durch die Welt;
Gott ist es, der das Steuer hält.

3. Wachet auf! Zu allen Landen
erheben sich, vom Tod erstanden,
die Zeugen frischer Glaubensmacht.
Werdet müde nicht im Werke,
der Gott des Rechts ist unsre Stärke,
und seinem Lichte weicht die Nacht
drum wirkt, so lang es Tag,
so heiß er glühen mag!
Reift doch die Frucht
im Sonnenglanz:
Der Erntekranz
wiegt auf die Mühe voll und ganz.

4. Wachet auf, die Zeit zum Wachen
soll alle Glieder munter machen,
und keines trete scheu hintan!
Leidet eins, so leiden alle;
drum wachet, daß nicht eines falle,
und stehet freudig Mann für Mann!
So streitet wacker fort
und haltet fest am Wort!
Hoch vom Himmel
strahlt uns das Licht,
es trüget nicht;
der Herr ist unsre Zuversicht!


(Erweckungslied, Autor: Karl Rudolf Hagenbach (1801 - 1874)


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Mein Christ, nimm deine Tauf in acht (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
O Jesu, süßes Licht (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Ich folge dir, mein Führer (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Ich bin entschieden zu folgen Jesu (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Mit Jesu fang´ ich an (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Mein Jesu! laß mich sehen (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Befiehl du deine Wege (Themenbereich: Nachfolge Jesu)
Jesu, Seelenfreund der Deinen (Themenbereich: Aufwachaufruf)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Nachfolge
Themenbereich Erweckung
Themenbereich Aufwachaufruf



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Jesus DER Weg

Ich (Jesus Christus) bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14, 6

Umfrage

Umfrage

Die Zeichen mehren sich, dass Entrückung, 3 1/2 Jahre Trübsalzeit und 1000-jähriges Reich kurz bevor stehen.
Aber was kommt dann?

Was wissen Sie über die zukünftige ewige Herrlichkeit im Himmel?

Zur Umfrage