Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Lebensweisheitslieder
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 23.07.2019

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Rechtsbeugung zerstört die Gesellschaft!

Du sollst das Recht nicht beugen. Du sollst auch die Person nicht ansehen und kein Bestechungsgeschenk nehmen, denn das Bestechungsgeschenk verblendet die Augen der Weisen und verdreht die Worte der Gerechten.

5. Mose (Deuteronomium) 0,0

Beuge nie das Recht,
sieh die Person nicht an!
Sei in Allem stets gerecht,
jederzeit ein Ehrenmann!

Frage: Nimmst Du die biblischen Gebote und damit das Recht ernst oder nimmst Du es damit nicht so genau?

Tipp: Wo das Recht beständig gebeugt wird, wächst das Unrecht, gehen Kultur, Menschlichkeit, Solidarität und Ordnung verloren. Es herrschen dann Chaos und Barbarei. Die Gesellschaft geht in die Brüche.

Lieder mit Lebensweisheiten

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des Lebensweisheitslieder-Menüs geblättert werden)


Gott der wird´s wohl machen

Lebensweisheitslied, Melodie: Jesu, meine Freude, meines Herzens Weide


1. Gott der wird´s wohl machen,
dem ich alle Sachen allzeit heimgestellt.
Er hat mich erkoren, eh ich noch
geboren bin auch diese Welt;
hat mir auch nach seinem Brauch,
was vonnöten, stets gegeben
hier in diesem Leben.

2. Gott der wird´s wohl machen,
der mir manches Lachen, Freud
und Lust geschenkt,
der mich nie vergessen,
der mit Kleid und Essen täglich
mich bedenkt; auch wenn fast
die Kreuzeslast oft die Seinen niederdrücket,
hat er mich erquicket.

3. Gott der wird´s wohl machen;
laß das Wetter krachen
und die Stürme gehn.
Wenn mit großem Grausen
alle Wellen brausen, will er bei dir stehn.
Nur Geduld! Trau seiner Huld!
Schlägt dich Unglück auch darnieder,
Gott erhebt dich wieder.

4. Gott der wird´s wohl machen,
er wird selber wachen über deiner Not.
Wenn du willst verzagen
unter deinen Plagen,
ist der fromme Gott
auf dem Plan und nimmt dich an;
dann verstäubt die Angst geschwinde
wie der Rauch im Winde.

5. Gott der wird´s wohl machen;
mächtig in den Schwachen ist er allezeit.
Wem hat´s je gefehlet, der sich Gott
erwählet in dem Herzeleid?
Drum, mein Herz, vergiß den Schmerz;
alles steht in seinen Händen,
Gott kann alles wenden.

6. Gott der wird´s wohl machen,
wenn des Todes Rachen gleich ist aufgetan;
wenn die Lebensjahre enden
an der Bahre, führt er himmelan.
Sei bereit zu Freud und Leid,
Gott besieht nur deine Sachen,
Gott der wird´s wohl machen.


(Lebensweisheitslied, Autor: Ernst Stockmann (1634 - 1712)


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Glaube, Hoffnung, Liebe / Vertrauen auf Gott (Themenbereich: Gott vertrauen)
Es braust der See Tiberias (Themenbereich: Gott vertrauen)
Gott ist größer als die Riesen (Themenbereich: Gott vertrauen)
Befiehl dem Herrn deine Wege (Themenbereich: Gott vertrauen)
Dornenwege / Segenswege (Themenbereich: Gottes Segen)
Wir pflügen, und wir streuen (Themenbereich: Gottes Segen)
Der Herr ist meine Zuversicht (Themenbereich: Gott vertrauen)
Befiehl du deine Wege (Themenbereich: Gott vertrauen)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Gott anvertrauen
Themenbereich Segen



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

Buß-Aufruf


www.die10gebotegottes.de

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de