Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

Geistlicher Kampf & Sieg
Gottes Botschaft in Reimform

Das Alte u. Neue Testament: Ein Evangelium (Gospel) der Liebe

Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 29.02.2020

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Nur in der Gnade unseres Herrn Jesu Christi finden wir Heil und Segen!

Die Gnade des HERRN Jesu Christi sei mit euch!

1. Korinther 16, 23

Ich bin sorgenfrei und sehr vergnügt,
weil mir Christi Gnade ganz genügt!
Ohne Jesu Christi Gnaden
haben wir Nöte und nur Schaden,
doch an Seinem Gottessegen
ist für uns alles gelegen!

Frage: Preisen wir Jesus für Seine unaussprechliche Gnade?

Zum Nachdenken: Jesus ist Gott und wurde Mensch. Er wurde arm, damit wir reich werden. Er ging freiwillig bis zum Tod am Kreuz und besiegte durch Seine Auferstehung Tod und Teufel, damit jeder, der sich unter Sein Blut stellt, gerettet wird. Das ist eine unvorstellbare, unbeschreibliche Gnade, in der der Segen des ewigen Lebens liegt.

Geistlicher Kampf & Sieg

Inhalt

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

(Mit obiger Navigationsleiste kann innerhalb des geistlicher Kampf-Menüs geblättert werden)


Hüter, wird die Nacht der Sünden

geistliches Kampfeslied, Melodie: Großer Gott, du liebst Erbarmen


1. Hüter, wird die Nacht der Sünden
nicht verschwinden?
Hüter, ist die Nacht schier hin?
Wird die Finsternis der Sinnen
bald zerrinnen,
darein ich verwickelt bin?

2. Möcht ich wie das Rund der Erden,
lichte werden;
Seelensonne,gehe auf!
Ich bin finster, kalt und trübe;
Jesu, Liebe,
komm, beschleunige den Lauf!

3. Wir sind ja im neuen Bunde,
da die Stunde
der Erscheinung kommen ist;
und ich muß mich stets im Schatten
so ermatten,
weil du mir so ferne bist.

4. Wir sind ja der Nacht entnommen,
da du kommen;
aber ich bin lauter Nacht.
Darum wollst du mir, dem Deinen,
auch erscheinen,
der nach Licht und Rechte tracht.

5.Wie kann ich des Lichtes Werke
ohne Stärke
in der Finsternis vollziehn?
Wie kann ich die Liebe üben,
Demut lieben
und der Nacht Geschäfte fliehn?

6.Hilf doch, dass sich meine Seele
nicht so quäle,
zünd dein Feuer in mir an;
laß mich finstres Kind der Erden
helle werden,
dass ich Gutes wirken kann!

7. Das Vernunftlicht kann das Leben
mir nicht geben;
Jesus und sein heller Schein,
Jesus muß das Herz anblicken
und erquicken,
Jesus muß die Sonne sein.

8. Nur die Decke vor Augen
kann nicht taugen,
seine Klarheit kann nicht ein;
wenn sein helles Licht den Seinen
soll erscheinen,
muß das Auge reine sein.

9. Jesu, gib gesunde Augen,
die was taugen,
rühre meine Augen an;
denn das ist die größte Plage,
wenn am Tage
man das Licht nicht sehen kann.


(geistliches Kampfeslied, Autor: Christian Friedrich Richter (1676 - 1711))


Seite drucken   


Ähnliche Gedichte u. Lieder auf www.christliche-gedichte.de:
Dornenwege / Segenswege (Themenbereich: Gottes Segen)
Geistlicher Kampf & Sieg (Themenbereich: Geistlicher Kampf)
Ringe recht, wenn Gottes Gnade (Themenbereich: geistlicher Kampf)
Wir pflügen, und wir streuen (Themenbereich: Gottes Segen)
Mächtige Ströme des Segens (Themenbereich: Gottes Segen)
Wer Israel segnet wird selbst gesegnet! (Themenbereich: Gottes Segen)
Was kein Auge je geseh´n (Themenbereich: Gottes Segen)
Wie ein Strom von oben (Themenbereich: Gottes Segen)
Infos, große Linklisten etc. auf www.bibelglaube.de zu weiteren Artikeln, Gedichten, Liedern usw.:
Themenbereich Glaubenskampf
Themenbereich Segen



Gottesbotschaft
Bibel & Glauben
Christliche Gedichte und Lieder

Christliche Gedichte & Lieder

Christliche Themen
Christliche Lyrik
Christliche Kinderwebsite mit Kindergedichten und Spielen
Christliche Kinderwebsite
Tagesleitzettel, die tägliche Bibellese
tägliche Bibellese
Web-Verzeichnis zum biblisch-christlichen Glauben
Christliches Web-Verzeichnis

Rettung finden

Jesus Christus ist in die Welt gekommen, Sünder zu erretten!

1. Timotheus 1,15

DEINE Wahl!

Darum wacht jederzeit und bittet, dass ihr gewürdigt werdet, diesem allem zu entfliehen, was geschehen soll, und vor dem Sohn des Menschen zu stehen!
(Lukas 21,36)

Wirst Du entfliehen dürfen - oder zurückbleiben müssen?

Jesus DER Weg

Ich (Jesus Christus) bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.

Johannes 14, 6

christliche Kinderwebsite

mit dem Tausendfüßler Raphael

... mit biblischen Botschaften
sowie E-Books (z.B. Materialien für die Sonntagsschule) mit Abdruckrecht für Gemeindeblätter etc.

www.christkids.de