Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 27.11.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=9042

Michael Weiße (1488 - 1534)

zurück zum
Beitrag


Michael Weiße wurde 1488 in Neiße (Schlesien) geboren.
Er war Student in Krakau, Franziskanermönch in Breslau und schloss sich 1518 den Böhmischen Brüdern an. Von 1522 an war Michael Weiße Vorsteher der Brüdergemeine in Landskron (Böhmen) und Fulnek (Mähren). In dieser Funktion reiste er fünf mal zu Luther.
Ab 1531 war er Pfarrer der deutschen Brüdergemeine in Landskron und Fulnek.

1531 gab Michael Weiße das erste deutsche Gesangbuch der Böhmischen Brüder heraus, das 157 Lieder enthielt und damit das umfangreichste Gesangbuch der Reformation war. Es enthält originale Dichtungen von Michael Weiße, mittelalterliche Hymnen, Wechselgesänge und geistliche Volkslider.

Michael Weiße starb 1534 in Landskron.