Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 05.12.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=4308

Vom Tod ins Leben

zurück zum
Beitrag


In Jesus ist uns das Heil zugesprochen,
Er hat die Banden des Todes gebrochen

Jesus hat den Himmel und die Hölle durchschritten,
drum dürfen wir nun bitten.

In Jesus haben wir die Vergebung unserer Sünden
jetzt können wir unser Leben neu gründen

Ja, Er hat uns geboren,
durch das Wort geht niemand verloren.

Alle die annehmen diese Gnad
die sind durch die Wiedergeburt auf dem rechten Pfad.

Darum wer jetzt sein Herz verstockt
der ist von der Sünde gelockt,

hast du es denn vergessen?
Darum hör auf, dich an anderen zu messen.


(Gedicht, Autor: G. Fuchs, 2005)


  Copyright © by G. Fuchs, www.christliche-gedichte.de