Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 14.06.2024
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=14033

Streb hin zu dem Himmel

zurück zum
Beitrag


Mein Freund, bist du müde vom Weg
und schwer scheint der dornige Steg?
Doch Jesus gibt Kraft, ihn zu geh‘n;
bleib treu, bald schon wirst du ihn seh‘n.

Wenn mutlos, verzagt ist dein Herz
und groß ist in ihm schon der Schmerz;
dann denke doch wieder daran:
bald kommst du im Himmel dort an.

Der HERR geht dir selber voran,
ob steil und so dornig die Bahn.
Er saget voll Liebe zu dir:
„Mein Kind, bald schon bist du bei mir!“

Streb hin zu dem Himmel, streb hin,
halt fest an dem ew‘gen Gewinn.
Es ist bis zum Ziel nicht mehr weit,
drum sei für den Himmel bereit.


(Gedicht, Autor: Julia Steinbaron, 2023)


  Copyright © by Julia Steinbaron, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden