Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 24.04.2024
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13993

Es sind der Gaben auf Erden viel

zurück zum
Beitrag


1) Es sind der Gaben auf Erden viel;
nur Jesus haben, führt uns zum Ziel.
Mein Herz ist fröhlich und freuet sich
in dir, mein Heiland, ich hab' ja dich!

2) Durch Aufwärtsblicken zu jeder Zeit
lern ich mich schicken in Freud und Leid.
Ich will nicht sorgen, du sorgst für mich,
Herr, heut und morgen, ich hab' ja dich!

3) In deine Hände leg ich mich hin,
du weißt, Herr Jesu, wie schwach ich bin.
Du führst die deinen, Herr, seliglich,
gehts auch durch Weinen, ich hab' ja dich!

4) Du bist mein Friede, du bist mein Heil,
in Tod und Leben mein bestes Teil.
Die höchste Gabe, Herr, habe ich
auch überm Grabe, ich hab' ja dich!

5) So zieh ich fröhlich den schmalen Pfad;
das macht mich selig, dass ich dich hab,
dein Auge siehet und leitet mich
durchs ganze Leben, ich hab' ja dich!


(Lied, Autor: Gottlob Lachenmann (1845-1935))