Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 20.07.2024
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13957

Gottes GE-DANK-EN

zurück zum
Beitrag



Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der HERR; sondern soviel der Himmel höher ist denn die Erde, so sind auch meine Wege höher denn eure Wege und meine Gedanken denn eure Gedanken.

Jesaja 55,8-9 (Luther 1912)


Der Mensch denkt, Gott lenkt,
weil ER den Menschen genau kennt.

Der Mensch erdenkt sich seinen Weg,
aber der Herr zu guten Schritten bewegt.

Der Mensch denkt oft viel zu groß von sich,
doch sein Wissen bleibt Stückwerk, alltäglich.

Der Mensch ist abhängig von Seinem Herrn,
nur leider sieht er das nicht allzu gern.

Der Mensch braucht daher Gottes Weisheit,
von IHM zu lernen, macht in Wahrheit gescheit.

Der Mensch richte sich stets nach Gottes Rat,
mit guten Gedanken leitet ER, Tag für Tag!

Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg; aber der HERR allein gibt, daß er fortgehe.

Sprüche 16,9


(Gedicht, Autor: Ingolf Braun, 2022)


  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden