Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 07.05.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13323

Deine Welt

zurück zum
Beitrag


Reiß mich heraus aus meiner Welt,
zieh mich hinein in DEINE,
dass mir gefällt, was DIR gefällt,
und wo DU weinst, ich weine.

Lass mich begreifen, wie DU denkst
und wo DU heute handelst.
Wenn DU mein Herz und Handeln lenkst
und in DEIN Bild verwandelst,

dann spür ich, wie in DEINEM Licht
die Werte sich verschieben:
Erfolg hat bei DIR kein Gewicht
hier leuchtet nur DEIN Lieben.

Wie viel sind DIR die Menschen wert?
Ach mach mich frei von Zwängen!
Wer hat mit Regeln mich gelehrt,
die Liebe zu verdrängen?

Herr, DU allein regierst mit Macht,
nicht Menschen, Geld und Zahlen.
DU wirst aus DEINER Welt mit Pracht
durch mich in meine strahlen!


(Gedicht, Autor: Ralph Wiegand, 2014)


  Copyright © by Ralph Wiegand, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden