Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 22.02.2024
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13294

Im Zug

zurück zum
Beitrag


Im spiegelnden Fenster zieht
die Landschaft vorbei.
Gibt Städte und Dörfer
dem suchenden Blick frei.

So jagt auch das Leben
vorbei ohne Ruh.
Und uns ist es drinnen
als schauten wir zu.

Kein Halt auf der Strecke
dem Ziel nur entgegen.
Und hoffentlich immer
auf nur geraden Wegen.

Der HERR lässt uns nimmer
alleine nur fahren.
Will uns auf dem Wege
vor Unheil bewahren.

Wir danken Dir, Herr
Du treuer Begleiter.
Führst uns durch das Leben,
bis in Ewigkeit weiter!


(Gedicht, Autor: Johannes Kandel, 2014)


  Copyright © by Johannes Kandel, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden