Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 28.07.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13131

Ein heilger Born, gefüllt mit Blut

zurück zum
Beitrag


1. Ein heil'ger Born, gefüllt mit Blut,
aus Jesu Wunden floss;
und wer sich taucht in diese Flut,
[: ist aller Flecken los. :]

2. Der Schacher, der am Kreuz verblich,
dürft' dieses Borns sich freu'n.
Da können Sünder, schnöd' wie ich,
[: von Flecken werden rein. :]

3. Seit ich den Strom im Glauben sah,
der quillt aus Wunden rot,
verweilt mein Herz auf Golgatha
[: und preist nur Jesu Tod. :]

4. Du sterbend Lamm,
Dein köstlich Blut
verliert niemals die Kraft,
dass es Erlöste rein und gut
[: und endlich selig macht. :]

5. Einst bring' ich Dir ein schön'res Lied
im obern Heiligtum,
wenn schon mein Leib, vom Kampfe müd',
[: im Grab liegt still und stumm. :]


(Lied, Autor: William Cowper, Übers. Philipp W. Bickel)