Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 03.12.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13006

Ostern

zurück zum
Beitrag


Der Herr ist auferstanden,
von Leid und Kreuzestod.
Es bleiben keine Banden,
vorbei ist alle Not.

Du hast für uns gelitten,
befreit uns von der Sünd’,
dass wir von Dir erbitten,
und Deine Tat verkünd’.

Fröhlich sind wir heute,
Du unser Retter bist.
Es jubeln alle Leute,
weil heute Ostern ist.

Du schickst den Geist hernieder,
auf Deine Brüderschaft.
Vom Vater aus uns wieder,
der Heilig’ Geist gibt Kraft.

So wandeln wir auf Erden,
auf uns’rer Pilgerfahrt,
mit Jesus stets im Herzen,
Der uns im Geiste naht.

Der Himmel steht uns offen,
in dieser Freudenzeit.
Auf uns’ren Herrn wir hoffen,
im weißen Osterkleid.


(Gedicht, Autor: Maria Wells-Burr, 2013)


  Copyright © by Maria Wells-Burr, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden