Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 22.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12724

Meines Herzens reinste Freude

zurück zum
Beitrag


1. Meines Herzens reinste Freude
Ist nur die, dass ich nie
mich von Jesus scheide
ihn im rechten Glauben ehre
und auch heut‘ hoch erfreut
seine Stimme höre.

2. Heut‘ noch ruft er allen Müden
und erfüllt sanft und mild
ihren Geist mit Frieden.
Seine Last ist leicht zu tragen,
er macht Bahn, geht voran,
stärkt uns, wenn wir zagen.

3. Er kennt meiner Seele Leiden
und er führt, wie ein Hirt
zu den rechten Weiden.
Er will meine Seele laben
mit der Speis‘ aus dem Geist
und mit Himmelsgaben.

4. Jesus, treuster Freund von allen,
mit dir will froh und still
ich durchs Leben wallen.
Lös‘ mich, Herr, ganz von der Erden,
dass, wenn einst du erscheinst,
ich kann herrlich werden.


(Lied, Autor: Samuel Gottlieb Bürde (1753 – 1831) 3. Vers Gerhard Spingath, 2012)


  Copyright © by Samuel Gottlieb Bürde (1753 – 1831) 3. Vers Gerhard Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden