Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 26.07.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12684

Wo die Liebe regiert

zurück zum
Beitrag


Liebe deinen Nächsten gleich so wie dich
und liebe Gott, so wie er dich geliebt.
Liebe geben ist deine höchste Pflicht,
groß ist seine Liebe, die er an dir hat geübt.

Brüderliche Liebe sei wie ein Band,
dass uns umschlingt und uns fest an Gott hält.
Reiche deinem Bruder stets deine Hand,
hilf ihm liebend auf, wenn er auch einmal niederfällt.

Seele, liebe Gott, den du Vater nennst,
er hat in dir seine Liebe entfacht,
dass du ihn als deinen Erbarmer kennst,
er hat durch den Sohn der ganzen Welt das Heil gebracht.

Refrain:
Wo die Liebe regiert, da herrscht Seligkeit,
da ist Friede und Freude schon hier in der Zeit.


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2012)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden