Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 28.07.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12612

Erlöser, einst im Staube

zurück zum
Beitrag


1. Erlöser, einst im Staube
mit Blut und Tränen bedecket!
Dein tröstet sich mein Glaube,
wenn Tod und Sünden mich schrecket.
Dein Ringen, Seufzen, Klagen,
Dein Todeskampf, dein Zagen
sei meine Ruhe, Herr Jesu!

2. Du littest ganz unschuldig
Verachtung, Marter und Schmerzen,
und trugst es alles geduldig
mit sanftem liebendem Herzen.
Dein Bild müss´ uns beleben,
zu dulden, zu vergeben,
wie du, zu leben, o Jesu!

3. Am Kreuze hingst du kläglich,
für unsre Sünden verschmachtet.
Dein Tod belehr´ uns täglich,
wie hoch du Seelen geachtet!
Er schreck´ uns ab von Sünden,
er müss´ dir verbinden
zu ewigem Dank, Herr Jesu!


(Lied, Autor: unbekannt - Aus dem Liederschatz von Albert Knapp)