Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 25.10.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12537

Irland Impressionen

zurück zum
Beitrag


Über Wiesen, Hügel, Mauern
zieh’n dunkle Wolken übers Land.
Ein kalter Wind lässt uns erschauern,
weht von den Bergen unverwandt.

Da teilt die Sonne das dunkle Band,
goldene Strahlen auf Kreuze fallen.
Zeugen aus Stein am Wegesrand
lassen Erins Geschichte widerhallen.

Es ist berauschend hier zu reisen,
die wilde Landschaft zu beschauen.
Unser Schöpfer ist zu preisen
für Berge, Seen und grüne Auen.

Gott lässt uns dieses Wunder sehen,
der grünen Insel raue Pracht.
Wir wollen seine Wege gehen
und loben seine Schöpfermacht!


(Gedicht, Autor: Johannes Kandel, 2011)


  Copyright © by Johannes Kandel, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden