Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 17.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12278

Schmachbedeckt und müd´ der Sünden

zurück zum
Beitrag


1. Schmachbedeckt und müd´ der Sünden,
leg´ ich, Jesu, mich Dir hin.
O, laß mich Erlösung finden,
sieh, wie schwach und matt ich bin!

Chor:
Alles geb´ ich hin für Jesum;
Weiche, Welt, mit deinem Reiz!
Ich will nichts als Jesum haben,
Herr, so komme ich zum Kreuz;
Komme, komme, komme ich zum Kreuz.

2. Welch ein Trost ist´s, Dich zu kennen,
meiner Seele dämmert´s schon;
Dich, den Herrn, mein eigen nennen,
bringt mir volles Heil zum Lohn.

3. Heil´ge Dir fortan mein Leben,
läut´re mich durch Deinen Geist!
Wohn´ in mir und hilf mir streben,
bis mein Geist Dich droben preist!


(Lied, Autor: Ernst Gebhardt (1832 - 1899))