Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 02.12.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12184

Jahreslosung 2011: ... weil gegen Gott der Satan keine Chance hat

zurück zum
Beitrag



Laß dich nicht das Böse überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

Römer 12,21 (Luther 1912)


Versuchung lauert überall auf Erden
und will, dass wir zu ihren Opfern werden:
dem Bösen nicht entschlossen widerstehn;

von den Geboten Gottes soll'n wir lassen,
Selbstsucht soll sündhaft unser Herz erfassen ‒
so möchte es der Satan gerne sehn!

Die Liebe soll im Herzen uns erkalten
und Eifersucht in unserm Innern walten,
dass üble Zwietracht wuchere empor.

Die Lüge solle dreist den Sieg erzwingen,
das Wort der Wahrheit boshaft niederringen ‒
der Teufel gaukelt Märchenschlösser vor!

Doch Gottes Wort kann man nicht unterdrücken,
nicht frevelhaft in Sündenlust ersticken ‒
der Fromme gegen Arglist ist gefeit.

Wenn die Gerechten sich dem Argen stellen,
‒ dem Herrn getreu aus Glaubensquellen ‒
der Wahrheit Bahn zu brechen sind bereit,

dann wird die Frohe Botschaft sich verbreiten,
uns allerwärts in unsrem Handeln leiten,
anspornen uns zur segensreichen Tat.

Durch christlich' Wirken lasst uns davon künden:
Das Gute wird das Böse überwinden ‒
weil gegen Gott der Satan keine Chance hat.


(Gedicht, Autor: Dieter Faulseit, 2010)


  Copyright © by Dieter Faulseit, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden