Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 17.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11657

Dir folg´ ich, Jesus, in die Flut

zurück zum
Beitrag


1. Dir folg´ ich, Jesus, in die Flut,
Du gingst mir einst voran,
Du tilgtest meine Schuld im Blut,
daß ich Dir folgen kann.
Versiegle Deinem Eigentum
den sel´gen Friedensbund,
bestrahle hell zu Deinem Ruhm
mein Herz in dieser Stund´!

2. O, welche Freude, welches Glück
wird heute mir zuteil!
Ich darf mit frohem Kindesblick
Dir folgen, Dir, mein Heil!
In Liebe und in Dankbarkeit
betret´ ich Deinen Pfad;
Du wirst mich führen allezeit
nach Deinem Gnadenrat.

3. Dein bitt´rer Tod, Dein Auferstehn
ist meines Glaubens Grund!
Auf diesem Felsen bleib´ ich stehn,
es spricht Dein heil´ger Mund:
Wer gläubig ist und wird getauft,
soll ewig selig sein!
Du hast so teuer mich erkauft –
Ich bin und bleibe Dein!


(Lied, Autor: Karl Friedr. Wilhelm Haupt (1831 - ? ))