Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 28.07.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11236

Herr Christe, treuer Heiland wert

zurück zum
Beitrag


1. Herr Christe, treuer Heiland wert,
ein Schöpfer Himmels und der Erd,
nimm unser G´bet mit Gnaden an,
zu deinem Lob und Preis getan.

2. Dein Güt so groß ans Kreuz dich bracht,
dadurch wir ledig sind gemacht;
denn Adams Sünd und Bande schwer
trägst du und lösest sie, o Herr.

3. Dein ist der hohe Himmelsthron,
doch wirst du eines Menschen Sohn
und weigerst dich des Sterbens nicht,
ein schmählichen Tods wirst hingericht.

4. Du läßt dir Bande legen an,
auf daß wir Freiheit mögen han;
die Schuld du trägst, die ewig Schmach
zu wenden und all Ungemach.

5. Am Kreuz du hängest angehaft´,
die Erd bewegest du mit Kraft,
befiehlst den Geist in Vaters Hand,
und Finsternis bedeckt das Land.

6. Bald stehst du auf, ein Siegesherr,
und leuchtest in des Vaters Ehr;
deins Geistes Kraft, du König fromm,
uns allezeit zu Hilfe komm.


(Lied, Autor: Vincentius Schmuck (1565 - 1628)