Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 26.10.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11152

Sehet da

zurück zum
Beitrag



Und ich sprach zu ihm: Herr, du weißt es. Und er sprach zu mir: Diese sind's, die gekommen sind aus großer Trübsal und haben ihre Kleider gewaschen und haben ihre Kleider hell gemacht im Blut des Lammes.

Off. 7,14 (Luther 1912)


1. Sehet da,
die große Schar,
die aus viel Trübsal kommen ist,
gehet ein
in Salems Schein
zu ihrem Bräut´gam Jesus Christ!
Wie ist dir, du wartend Chor,
draußen vor dem Freudentor?
Und wie wird dir drinnen sein,
o du selige Gemein´?

2. Amen, ja,
Halleluja!
Sei hochgelobt, Herr Jesu Christ!
Daß auch mir
durch Dich bei Dir
die Stätte schon bereitet ist!
O, es freu´ sich jegliches
seines Volks und tröst´ sich des,
daß wir in der Ewigkeit
soll´n beim Herrn sein allezeit!

3. Amen, ja,
Halleluja!
Seid stets auf Ihn bereit und wacht!
Harrt des Herrn,
der, nicht mehr fern
den Sabbat schon zurechtgemacht
zu dem großen Abendmahl,
da Ihn im Vollendungssaal
seine Braut von nahem schaut –
„Komm, Herr Jesu“ ruft die Braut.


(Lied, Autor: F. W. Neißer (1716 - 1777))