Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 24.01.2022
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11076

Zieht in Frieden eure Pfade

zurück zum
Beitrag



Der Priester antwortete ihnen: Ziehet hin mit Frieden; euer Weg, den ihr ziehet, ist recht vor dem HERRN.

Richter 18,6 (Luther 1912)


1. Zieht in Frieden eure Pfade!
Mit euch des großen Gottes Gnade
und seiner heil´gen Engel Wacht!
Wenn euch Jesu Hände schirmen,
geht´s unter Sonnenschein und Stürmen
getrost und froh bei Tag und Nacht.
Lebt wohl, lebt wohl im Herrn!
Wir lassen euch nicht gern
aus den Armen.
Vergeßt uns nicht
in seinem Licht
und wenn ihr sucht sein Angesicht!

2. Und bei uns auch woll´st Du bleiben,
o Herr, laß Deinen Geist uns treiben,
sei Du uns Licht und Kraft und Hort!
Laß an Dir nur fest uns halten,
uns immermehr hineingestalten
in Dein hochheilig, teures Wort!
Laß es an uns gedeih´n,
Dein Werk im Segen sein,
und Erlöste
von nah und fern
als ihrem Herrn
Dir dienen treu, vereint und gern!


(Lied, Autor: Gustav Knak (1806 – 1878) und Albert Knapp (1798 – 1864))