Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 22.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10957

Zum andern Male wollen wir

zurück zum
Beitrag



Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.

Psalm 23,1 (Luther 1912)


1. Zum andern Male wollen wir,
o Herr, geweidet sein!
Die Schafe eilen, Herr, zu Dir,
denn sie sind einmal Dein.
Du leitest sie,
Du guter Hirt;
kein Schäflein je vergessen wird.
Du hast das rechte Feld für sie,
an Himmelskräutern fehlt‘s Dir nie.
Dein Finger wies
uns oft ein Paradies.

2. Doch ohne Dich, Herr, geht es nicht,
wir irren nur umher.
Die Seele tappet ohne Licht,
das Herz bleibt öd‘ und leer.
So weide Du uns allesamt,
verwalte jetzt Dein Hirtenamt.
Wir folgen Dir zur Quelle hin
und schöpfen seligen Gewinn.
Dein Wort ist süß,
ist uns ein Paradies!


(Lied, Autor: Julius Köbner (1806 - 1884))