Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 07.10.2022
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10201

Erforsche mich, Jesu, mein Licht

zurück zum
Beitrag



Prüfe mich, HERR, und versuche mich; läutere meine Nieren und mein Herz.

Psalm 26,2 (Luther 1912)


1) Erforsche mich, Jesu, mein Licht,
durchleuchte mein Innerstes mir!
Mein eignes Bemühen taugt nicht.
||: Ich nahe mich willig,
ich nahe mich willig,
ich nahe mich dir. :||

2) Was soll mir die Welt und ihr Spiel?
Sie gab weder Trost mir noch Ruh.
Ich habe ein höheres Ziel:
||: Mein Kleinod, o Jesu,
mein Kleinod, o Jesu,
mein Kleinod bist du. :||

3) Ich gebe mein Liebstes dir her;
mein alles auf Erden sei dein.
Was frag ich nach irdischem mehr?
||: Du selbst, o Herr Jesu,
du selbst, o Herr Jesu,
du selbst bist ja mein. :||

4) Im Glauben erfasse ich dich;
ich weiß es und traue dir's zu:
du reinigst und heiligest mich.
||: Du kannst mich erretten,
du willst stets erretten,
allmächtig bist du. :||

5) Dir, Jesu, sei Lob und sei Ehr!
Du bist meine Kraft, meine Ruh.
Du hältst mich, was will ich noch mehr?
||: Du kannst mich bewahren,
du willst stets bewahren,
allmächtig bist du! :||


(Lied, Autor: William Bramwell Booth (1829-1912))