Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 04.12.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10031

Zeichen

zurück zum
Beitrag


Du hast ein Zeichen hingestellt
auf diese deine Wunderwelt
das Kreuz auf Golgatha

Dort trug dein eingebor'ner Sohn
der Masse Wahn und Spott und Hohn
am Kreuz auf Golgatha

Sein Blut es floß von diesem Holz
für unsre Schuld und unsern Stolz
vom Kreuz auf Golgatha

Der Erde Rachen tat sich auf
sein Heil begann den Siegeslauf
vom Kreuz auf Golgatha

Es ist das Kreuz nicht mehr präsent
doch jeder der den Heiland kennt
weiß von dem Kreuz auf Golgatha

Er weiß, was dort für ihn geschah
der Liebe Opfer wunderbar
am Keuz auf Golgatha

Aus Sünde, Grausamkeit und Tod
erwuchs ein neues Morgenrot
am Kreuz auf Golgatha

Die Ewigkeit sie ist bestellt
für alle Menschen dieser Welt
am Kreuz auf Golgatha

Der Weg zu ihr der ist nicht weit
die Tür steht auf zur Herrlichkeit
am Kreuz auf Golgatha

Es ward der Glaube mir geschenkt
an den der nun mein Leben lenkt
den Herrn von Golgatha

Er ist für alle Menschen da
er ist das Wort das ewig wahr
das Wort von Golgatha


(Gedicht, Autor: Manfred Reich, 2006)


  Copyright © by Manfred Reich, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden