Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 17.06.2021
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=10002

Tränen

zurück zum
Beitrag



Zähle die Wege meiner Flucht; fasse meine Tränen in deinen Krug. Ohne Zweifel, du zählst sie.

Psalm 56,9 (Luther 1912)


Die vielen Tränen, die du geweint,
die niemand gesehen, so es scheint,
sind alle gesammelt in einem Krug,
erst wenn er voll ist, ist es genug.

Die Tränen sind nicht ohne Sinn,
sie können werden zum Gewinn;
denn wenn dein Herz schreit, bist du nah’,
d e m , der immer für dich da.


(Gedicht, Autor: Brunhilde Rusch, 2006)


  Copyright © by Brunhilde Rusch, www.christliche-gedichte.de