Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 21.10.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=9008

Martin Luther (1483 - 1546)

zurück zum
Beitrag


Deutschlands Reformator Martin Luther wurde am 10. November 1483 in Eisleben geboren.
Er studierte Jura und dann Theologie und war Priester in Erfurt. Ab 1508 arbeitete Martin Luther als Lektor für Philosophie an der Universität Wittenberg. Ab 1512 war Martin Luther Professor für Bibelauslegung.
In der Zeit zwischen 1513 und 1516 brachten ihn Vorlesungen über den Psalter und den Römerbrief zu neuen theologischen Einsichten die schließlich 1517 zu dem Thesenanschlag gegen den Ablass führten.
In der Folgezeit folgten verschiedene Disputionen und Reformschriften, weswegen der Kirchenbann über Martin Luther verhängt wurde.

Neben der Bibelübersetzung war er auch der Begrüner des deutschen evangelischen Gemeindegesanges.
Neben Neuschöpfungen überarbeitete er auch ältere Kirchenlieder. Die von ihm selbst gedichteten Lieder sind geprägt von einem starken Glauben.
1546 starb er in Eisleben.