Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 03.07.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13811

GNADE - das größte Gottesgeschenk

zurück zum
Beitrag



Nun wir denn sind gerecht geworden durch den Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unsern HERRN Jesus Christus, durch welchen wir auch den Zugang haben im Glauben zu dieser Gnade, darin wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung der zukünftigen Herrlichkeit, die Gott geben soll.

Römer 5,1-2 (Luther 1912)


GNADE
ist unverdientes Glück.
Gottes Rettungswerk im Überblick.
GNADE
ist für uns unbezahlbar
und doch schon eingelöst auf Golgatha.
GNADE
ist fest an Jesus Christus gebunden,
als er sich für uns zu Tode geschunden.
GNADE
muss im Herzen angenommen werden,
um nicht unerlöst zu sterben.
GNADE
bedeutet Neuanfang
und öffnet durch Buße des Himmels Eingang.

Die GNADE Gottes ...

... ist das größte Geschenk auf Erden.
Nur der kluge Empfänger kann gerettet werden.

… ist durch Christi Opfertat bezahlt.
Dies dankbar anzunehmen gilt, ohne Vorbehalt.

… ist das Kautionswerk, aus Liebe gebor´n,
damit Sünder befreit werden von Gottes Zorn.

Gottes bereitstehende Geschenk für alle Nationen auf der Erde.

Gerecht durch Glauben.
Nähe, die Gott schenkt.
Anbetung, die Gott ehrt.
Dankbarkeit erfüllt das Leben.
Erlösung durch das Blut Christi.


(Gedicht, Autor: Ingolf Braun, 2020)


  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden