Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 30.03.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13763

Dimensionen

zurück zum
Beitrag



Ich gehe oder liege, so bist du um mich und siehst alle meine Wege. Denn siehe, es ist kein Wort auf meiner Zunge, das du, HERR, nicht alles wissest. Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.

Psalm 139, 3-5 (Luther 1912)


Ein Punkt hat keine Dimension,
eine Linie aber ist die erste schon.
Eine Strecke von A nach B,
der Menschen Lebensweg ich darauf seh´.

Die Angaben von Länge und Breite
haben zwei Ausdehnungsrichtungen zur Seite.
Die dritte Dimension
zeigt Länge, Breite und Höhe in Relation.

Die vierte Dimension hat eine Perspektive
von Länge, Breite, Höhe und Tiefe.
Hier endet unser Erlebenshorizont klar
und wird nur noch mathematisch erfassbar.

Gott aber behält den absoluten Überblick
über jeden Raum, zu unserem Glück.
Von allen Seiten umgibt er Dich und mich
und was die Bibel dazu sagt, ist wichtig!

Was wir nicht wahrnehmen,
können wir jedoch mit Gott verstehen.
ER offenbart uns im Glauben ein Geheimnis
zu wissenserweitertem Gedächtnis.

Egal, durch wie viele Dimensionen
Gottes Allmacht und Allgegenwart führen.
Seine Liebe und Hilfe kannst Du schauen
jederzeit, tu nur vertrauensvoll auf IHN bauen!



(Gedicht, Autor: Ingolf Braun, 2020)


  Copyright © by Ingolf Braun, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden