Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 22.02.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13746

Er hält mir seine Türe auf

zurück zum
Beitrag


Er liebt mich ohne Witze
bei Regen, Frost und Hitze,
bei Hagel, Sturm und Schnee,
wenn ich im Nebel irre geh.
Er hält mir nach dem Lauf
seine Türe auf.

Er liebt mich, ob ich zornentbrannt
oder für eine gute Sache entflammt,
auch wenn ich lustlos sitzenbleibe
oder leidenschaftlich diskutiere und streite.
Er hält mir nach dem Lauf
seine Türe auf.

Er liebt mich, egal was ich fühle
und ob ich im Dreck nur wühle,
ob ich stinke, weil ich schwitze
oder im piekfeinen Abendkleid sitze.
Er hält mir nach dem Lauf
seine Türe auf.

Er liebt mich im Büro, im Stall.
Es ist ihm gleich. Er liebt mich überall.
Er liebt mich ob ich groß bin oder klein,
ob ich grob bin oder fein.
Er hält mir nach dem Lauf
seine Türe auf.


(Gedicht, Autor: Sarah F. Dorn, 2020)


  Copyright © by Sarah F. Dorn, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden