Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 17.02.2018
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13601

Auferstanden

zurück zum
Beitrag


Leer ist nun das Gartengrab,
worin ER drei Tage gelegen hat.

Auferstanden aus des Todes Nacht,
auferweckt durch göttliche Macht.

Was damals am Ostermorgen geschah,
verwirrte sogar die eigene Jüngerschar.

Thomas, einer von den Zwölfen, es auch nicht glauben wollte,
bis er eines Besseren belehrt werden sollte.

So besteht das Osterfest eben nicht aus Hasen und Eiern,
sondern aus den christlichen Auferstehungsfeiern.


(Gedicht, Autor: Ekkehard Walter, 2018)


  Copyright © by Ekkehard Walter, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden