Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 19.01.2018
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13569

Wenn dann das große Amen erklingt

zurück zum
Beitrag


1. Des Menschen Leben ist nur ein Hauch,
es währt nicht lange, verfliegt wie der Rauch.
Doch Gott hat Großes mit ihm im Sinn,
ewiges Leben mit Gott, sein Gewinn.
Groß und wunderbar ist deine Gnade.
Herr, du gnädiger Gott.

2. Durch dunkle Täler müssen wir gehn,
doch führt der Weg uns hinauf zu den Höhn.
Lobsinget Gott, gebt ihm Dank und Ehr!
Irdische Plagen, die gibt es nicht mehr.
Groß und wunderbar ist deine Liebe.
Herr, du liebender Gott.

3. Wenn dann das große Amen erklingt,
und das Volk Gottes mit Freuden es singt,
wird großer Jubel im Himmel sein,
und alle Seligen stimmen mit ein:
Groß und wunderbar sind deine Werke,
Herr, allmächtiger Gott.


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2017)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden