Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 29.04.2017
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13512

Zur Hochzeit

zurück zum
Beitrag



Wir sind gekommen,
mit euch zu feiern,
und Gott zu danken,
der euch beschenkt.
Am Hochzeitstage
gehen unsre Blicke
auf eure Wege,
die er gelenkt.

Er möchte gerne
der Erste bleiben
in eurem Bund für alle Zeit.
So wird sein Friede
euch immer leiten
durch Licht und Dunkel
zur Herrlichkeit.

Herr, schenk den Beiden,
in deiner Liebe
einander zu tragen
an jedem Tage,
und lass sie bleiben
in deiner Nähe!
Dann möge kommen,
was kommen mag.


(Gedicht, Autor: Toni Jung (1918 – 2014))


  Copyright © by Toni Jung (1918 – 2014), www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden