Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 22.09.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=13272

Sehet die Sonne! Seht ihre Strahlen!

zurück zum
Beitrag


1. Sehet die Sonne! Seht ihre Strahlen!
Hell wird die Erde im irdischen Licht.
Gott will mit Hoffnung die Schöpfung bemalen,
mit Morgenröte dein Angesicht.
Gott will mit Hoffnung die Schöpfung bemalen,
mit Morgenröte dein Angesicht.

2. Seht doch! Der Morgen will neu erfüllen
Menschen und Tiere mit Freude und Dank.
Stunden verborgen, – kann doch nicht verhüllen
Dunkel auf Erden den Lobgesang!
Stunden verborgen, – kann doch nicht verhüllen
Dunkel auf Erden den Lobgesang!

3. Es ist erstanden beim Licht der Sonnen
Christus der Sieger, aus des Grabes Nacht.
Sie tragen Kronen, die er sich gewonnen;
freudig sie preisen des Herren Macht.
Sie tragen Kronen, die er sich gewonnen;
freudig sie preisen des Herren Macht.

4. Am hellen Tage lasst uns nun gehen!
In dieser Welt muss so viel noch geschehn.
Ob auch die Wege im Dunkel vergehen,
wir soll’n mit Christus die Sonne sehn!
Ob auch die Wege im Dunkel vergehen,
wir soll’n mit Christus die Sonne sehn!


(Lied, Autor: Melodie +Text: Erhard Schliebener - Satz: Roland Voit - rfv-verlag garenfeld, 1996)