Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 27.05.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12987

Wenn Tränen in meinen Augen sind

zurück zum
Beitrag


1. Wenn Tränen in meinen Augen sind,
dann sehe ich dich, Herr, nicht mehr,
dann sehe ich nicht, wie nahe du bist
und in mir ist alles so leer!
O liebe Seele verzage doch nicht,
der Herr ist im Dunkel dein Licht!
Er lässt dich nicht in der Tränen Meer,
er liebet dich doch so sehr.

2. Wenn jeder Tag mir nur Trübsal bringt,
dann such‘ ich mein Heil, Herr, bei dir,
denn du kennst den Schmerz, du stillst meine Pein
und öffnest zur Hilfe die Tür!
O liebe Seele verzage doch nicht,
der Herr ist im Dunkel dein Licht!
Der Herr gibt die Hilfe zu seiner Zeit,
er hält sie für dich bereit.

3. Und endlich kommt dann der Freudentag,
vergessen sind Kummer und Leid.
Dann ruhe ich aus in seliger Lust
Bei dir, Herr, in ewiger Freud‘.
O liebe Seele verzage doch nicht,
der Herr ist im Dunkel dein Licht!
Durch Finsternis führt er dich noch heut‘
zu ewiger Seligkeit!


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2013)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden