Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 20.11.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12782

Lasst mich erzählen

zurück zum
Beitrag


1. Lasst mich erzählen von Gottes Güte
und rühmen ihn, den Vater, mein.
Mit meinem Herzen und ganz Gemüte,
will ich doch nur sein Eigen sein.

2. Lasst mich Gott danken für seinen Segen
und für die Hilfe durch sein Wort.
Er ist mein Führer, auf allen Wegen
geleitet er zum sich‘ren Hort.

3. Lasst mich Gott preisen für seine Taten
und loben ihn, den ew’gen Gott.
In seiner Güte schenkt er mir Gnade
und nimmt die Sünde von mir fort.

4. Er hat bewahrt mich im Weltgetriebe,
bewahrt mich auf des Glaubens Pfad.
Ich will erzählen, von Gottes Liebe,
die als sein Kind erwählt mich hat.


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2012)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden