Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 22.08.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12742

Was ist des Menschen Leben?

zurück zum
Beitrag


1. Was ist des Menschen Leben?
Ach, Schuld gehäuft auf Schuld!
Bei Gott ist viel Vergeben
und namenlose Huld.

2. O friede voller Glaube,
Dein, Dein bedarf mein Herz!
Sonst sank' ich hin zum Raube
dem hoffnungslosen Schmerz.

3. Mein Mittler, ja, ich glaube,
ich glaube kühn an Dich!
Und freudig aus dem Staube
hebt meine Seele sich.


(Lied, Autor: Karl Bernhard Garve (1763 - 1841))