Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 16.12.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12611

Herr, bleib bei mir

zurück zum
Beitrag


Herr, bleib bei mir, der Abend bricht herein.
Es kommt die Nacht, die Finsternis fällt ein.
Wo fänd ich Trost, wärst du, mein Gott nicht hier?
Hilf dem, der hilflos ist: Herr, bleib bei mir!

Herr, bleib bei mir, die Nacht umhüllet mich.
Ich bin allein, Herr, darum such ich dich.
Steh du mir bei, dass ich dich nicht verlier,
mit dir den Weg ich geh: Herr, bleib bei mir!

Herr, bleib bei mir, der neue Tag bricht an.
Die Sonne ziehet wieder ihre Bahn.
Sie gibt dem Tag von neuem Glanz und Zier.
Du willst ein Licht mir sein: Herr, bleib bei mir!


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2012)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden