Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 16.06.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12438

Mögen Berge weichen

zurück zum
Beitrag



Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht der HERR, dein Erbarmer.

Jesaja 54,10 (Luther 1912)



Mögen Berge weichen
und Hügel fallen hin.
Fest steht ohnegleichen
Gott ist Lieb' von Anbeginn.
ER hat Dir Gnad' versprochen
und Frieden zugedacht.
Weil nie ER je SEIN Wort gebrochen,
darfst IHM vertrauen Tag und Nacht.


(Gedicht, Autor: Elfriede Menkel, 2011)


  Copyright © by Elfriede Menkel, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden