Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 21.10.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12379

Gott ist die Liebe!

zurück zum
Beitrag



Und wir haben erkannt und geglaubt die Liebe, die Gott zu uns hat. Gott ist die Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

1. Joh. 4,16 (Luther 1912)


Gott ist die Liebe, Gott ist die Liebe,
lässt mich erlösen aus meinen Sünden,
weil er mich liebt. Er sandte Jesum,
den treuen Heiland, er sandte Jesum
und macht mich los.
Drum sag ich´s noch einmal:
Gott ist die Liebe, Gott ist die Liebe,
er liebt auch mich.

Das Wort der Gnade ist meine Speise,
das Wort der Gnade heilt meinen Schaden,
stillt meinen Durst. O süße Liebe,
du Brunn des Heiles, o süße Liebe,
der Seelen Trost!
Drum sag ich´s noch einmal:
Gott ist die Liebe, Gott ist die Liebe,
er liebt auch mich.

Du füllst mit Freuden die matte Seele,
du füllst mit Frieden schon hier hinieden
mein armes Herz. Dich will ich preisen,
du ew´ge Liebe, dich will ich loben,
so lang ich bin.
Drum sag ich´s noch einmal:
Gott ist die Liebe, Gott ist die Liebe,
er liebt auch mich.


(Lied, Autor: Gerhard A. Spingath, 2011)


  Copyright © by Gerhard A. Spingath, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden