Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 15.11.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12359

Gnade

zurück zum
Beitrag



Ich will singen von der Gnade des HERRN ewiglich und seine Wahrheit verkündigen mit meinem Munde für und für

Psalm 89,2 (Luther 1912)


Ich geh in Deiner Gnadenspur
bei Dir, o Herr, geborgen nur.
Nimm mich an Deine starke Hand,
führ sicher mich ins Heimatland!

Ich darf am Morgen froh aufstehen,
mit Deinem Wort ins Leben gehen.
Was immer mir begegnen mag
Du bist ja bei mir, jeden Tag!

O Herr, ich preise Deine Gnade,
Du leitest mich auf geradem Pfade.
Zeigst mir die Lebensrichtung an,
mit Dir getrost ich laufen kann!


(Gedicht, Autor: Johannes Kandel, 2011)


  Copyright © by Johannes Kandel, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden