Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 27.05.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12131

Wenn meine Seele

zurück zum
Beitrag



Mein Gott, betrübt ist meine Seele in mir; darum gedenke ich an dich im Lande am Jordan und Hermonim, auf dem kleinen Berg....

Psalm 42,7-9 (Luther 1912)


1. Wenn meine Seele ist so tief betrübt,
und wenn sich nur noch Pech an Unheil fügt,
dann schreie ich zu meinem starken Gott,
und werfe auf Ihn diesen ganzen Schrott.

2. Wenn meine Seele mir vor Durst vergeht,
und all die Pläne scheinen ganz verweht,
dann suche ich Sein leuchtend Angesicht,
weil uns Sein Wort das Heil schon hier verspricht.

3. Wenn meine Seele sieht das Licht nicht mehr,
dunkle Gedanken werden mir so schwer,
dann sendet Jesus einen Gnadenstrahl,
denn durch den Geist da siegt Er triumphal.

4. Wenn meine Seele auf den HERRN vertraut,
sieht sie, was Gott schon mächtig hat gebaut,
so dass der HERR uns zu dem Heil befreit,
dass dort im Lichtglanz strahlt die Ewigkeit.


(Lied, Autor: Monika Mühlhaus, 2007)


  Copyright © by Monika Mühlhaus, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden