Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 16.06.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12119

Zuhause

zurück zum
Beitrag


Umgeben von Gewohntem und Vertrautem
von Bildern, Tönen – leisen und von lauten
von Arbeit, Menschen und von Sachen
von Dingen, die mir Freude machen.

Zuhause bleibt zuhause,

verstanden werden und geborgen
getragen werden – auch in Sorgen
Freude teilen und sich mit freuen
an alten Dingen und an neuen.

Zuhause bleibt zuhause,

ganz ohne Maske, sein wie ich bin
ob jung oder alt, ob dick oder dünn
angenommen mit Stärken und Schwächen
mit Gesundem und mit Gebrechen.

Zuhause bleibt zuhause,

zuhause beim Vater, da bin ich geborgen
und das schon Heute und nicht erst Morgen.
Zuhause beim Vater, da bin ich glücklich
zuhause bei ihm, denn er liebt mich.

Zuhause bleibt zuhause!


Weitere Gedichte finden Sie im Gedichtsband "Du stellst meine Füße auf weiten Raum"


(Gedicht, Autor: Joachim Krebs, 2010)


  Copyright © by Joachim Krebs, www.christliche-gedichte.de
  Dieser Inhalt darf unter Einhaltung der Copyrightbestimmungen kopiert und weiterverwendet werden