Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 10.04.2020
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=12007

Auf, hinauf zu deiner Freude

zurück zum
Beitrag


1. Auf, hinauf zu deiner Freude,
meine Seele, Herz und Sinn!
Weg, hinweg mit deinem Leide,
hin zu deinem Jesu hin!
Er ist dein Schatz.
Jesus ist dein einzig Leben;
will die Welt nicht Raum dir geben,
bei ihm ist Platz.

2. Fort, nur fort, steig immer weiter
in die Höh zu Jesu auf!
An, hinan die Glaubensleiter eile
mit geschwindem Lauf!
Gott ist dein Schutz;
Jesus bleibet dein Beschirmer
wider alle Seelbestürmer
und bietet Trutz.

3. Fest, fein fest dich angehalten
an die starke Jesustreu!
laß du, laß Gott nur walten,
seine Güt ist täglich neu;
er meints recht gut.
Wenn die Feinde dich anfallen,
müssen sie zurücke prallen;
hab guten Mut.

4. Ein, hinein in Gottes Kammer,
die dir Jesus aufgetan!
Klag und sag ihm deinen Jammer,
schreie ihn um Hilfe an.
Er steht dir bei;
wenn dich alle Menschen hassen,
kann und will er dich nicht lassen,
das glaube frei.

5. Hoch, so hoch du dich vom Staube
kannst erheben himmelwärts,
schwing zu Jesu sich dein Glaube,
gib ihm hin dein ganzes Herz.
Er ist´s allein,
der um dich so treulich wirbet
und für dich aus Liebe stirbet,
drum bist du sein.

6. Auf, hinauf! Was droben, suche,
trachte doch allein dahin,
wo dein Jesus, und verfluche
allen schnöden Sündensinn.
Zum Himmel zu!
Welt und Erde muß verschwinden,
nur bei Jesu ist zu finden
die wahre Ruh.


(Lied, Autor: Joh. Kasp. Schade (1666 - 1698))