Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 22.08.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11856

Herr, es sei mein Tun und Lassen

zurück zum
Beitrag


1. Herr, es sei mein Tun und Lassen
dir allein ganz heimgestellt.
Führe mich auf rechten Straßen,
mach´s mit mir wie dir´s gefällt;
segne den geringen Fleiß,
lehre mich, was ich nicht weiß,
zeige mir, was ich nicht sehe,
leite mich, wohin ich gehe!

2. Wirst du deinen Schutz gewähren,
fang´ ich gern die Arbeit an;
denn du, Vater, wirst mich lehren,
wie sie wohl geraten kann.
Segne, Gottes Sohn, auch du;
Heilger Geist, sprich Ja dazu!
Herr, in deinem großen Namen
heb´ ich an und schließe: Amen!


(Lied, Autor: Autor unbekannt Gesangbuch Großherzogtums Baden 1887)