Christliche Gedichte (z.B. Ostergedichte, Familiengedichte) und Lieder

christliche-gedichte.de - 16.12.2019
URL: www.christliche-gedichte.de?pg=11721

Jesu, Todesüberwinder

zurück zum
Beitrag


1. Jesu, Todesüberwinder,
auferstandner Siegesfürst,
der du einst als Herr und König
aller Welt erscheinen wirst!
leiblich bist du uns genommen,
doch du willst im Geiste kommen,
Leben spendend allerwärts
in ein jedes Menschenherz.

2. Herr, mit vielen tausend Brüdern
fleh´ ich nun bei Tag und Nacht:
Komm, o komm, laß uns erfahren
deine Liebe, deine Macht!
Komm, vom lauen trägen Wesen
uns allmächtig zu erlösen;
Nimm hinweg, was uns beschwert
und was dir den Zugang wehrt!

3. Tratst du einst zu deinen Jüngern
durch verschloßne Türen ein,
sollten dann die Menschenherzen
dir zu fest verschlossen sein?
Siehe, wie sie sich ermüden,
ohne Leben, ohne Frieden!
Komm, die Riegel brich entzwei,
mach lebendig, froh und frei!

4. Mache los von Satans Banden,
froh und stark in dir allein!
Ach die Blinden und die Toten
führ ins Licht und Leben ein,
daß sich alle dir ergeben,
dir zu sterben, dir zu leben!
Jesu, kommst du, bist du nah?
Amen, ja! Halleluja!


(Lied, Autor: Autor unbekannt Gesangbuch Großherzogtums Baden 1887)